Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Aktuelle
Pressemitteilungen

Süße Zeiten in der Messe Dortmund

Internationale Back- und Tortenszene zu Gast auf der CAKE DREAMS

Nach einem erfolgreichen Start im Vorjahr wird Fans von Torten, Kuchen, Cupcakes, Pralinen und Schokolade auch in diesem Jahr wieder einiges geboten: Parallel zur CREATIVA, Europas größter Kreativmesse, ist am Wochenende (16. und 17. 03.) auch die CAKE DREAMS, Deutschlands größte Messe für kreatives Backen und Tortendesign, in Dortmund am Start. Neben namhaften Ausstellern aus Deutschland präsentieren auch Austeller aus Italien, den Niederlanden, Tschechien und Ungarn ihre Back- und Küchenutensilien sowie Zubehör rund um das Thema Backen und Dekorieren. Zahlreiche Workshops und ein vielfältiges Bühnenprogramm mit bekannten Künstlern der Backszene laden die Besucher zum Mitmachen ein und ergänzen das süße und bunte Austellerangebot der CAKE DREAMS.

Auch in diesem Jahr können sich die Besucher der CAKE DREAMS auf ein spannendes Bühnenprogramm freuen. Auf der Bühne präsentieren Stars wie Enie van de Meiklokjes, René Oliver oder TortenBoss Mohamed Omairat ihr Können. Moderiert wird das Programm von der Tortendesignerin Alegra Raising, bekannt aus der TV-Sendung „Das große Backen“.

Enie backt auch auf der CAKE DREAMS
Die gelernte Schauwerbegestalterin Enie van de Meiklokjes hat sich in den letzten Jahren vor allem durch ihre TV-Sendungen „Sweet & Easy – Enie backt“ sowie „Sweet & Easy – Das Foodmagazin“ einen Namen gemacht. Auch als Moderatorin des TV-Formats „Das große Backen“ dürfte sie den Besuchern bekannt sein. Begonnen hat Enie ihre Karriere als Moderatorin beim Musiksender VIVA. Schon bald zeigte sie aber auch ihre kreative Ader und richtete im VOX-Magazin „Wohnen nach Wunsch – Ein Duo für vier Wände“ Wohnungen stilsicher ein. Diese Kreativität zeigt sie nun auch in ihren süßen Kuchen- und Tortenkreationen, welche dank ihres Rezepte-Buchs „Meine Rezepte: Sweet & Easy – Enie backt“ ganz einfach von Fans ausprobiert werden können. Auf der CAKE DREAMS verrät Enie am Samstag auf der Aktionsbühne das perfekte Rezept für köstliche Vanilla-Whoopies.

Spreewaldgurkenkuchen und roh-vegane Küche
Wer an Kuchenbacken denkt, hat dabei wahrscheinlich zunächst keine Gurken im Sinn – anders ist das bei René Oliver. Sein spezieller Spreewaldgurkenkuchen gehört genau wie seine Low Carb Cakes zu eben den neuen Backideen und innovativen Trends, die ihn als kreativen Bäcker auszeichnen. Auf der Bühne können Besucher am Sonntag von ihm lernen, wie man ein veganes Osterküchlein oder den berüchtigten Spreewaldgurkenkuchen backt. Wie man mit natürlichen Zutaten backen kann, präsentiert am Sonntag auch Kirstin Knufmann. Als Expertin für roh-vegane Ernährung gründete sie das Unternehmen PureRaw und veröffentlichte kurz darauf ihr Kochbuch „Raw! Meine raffinierte Rohkostküche“.

Torten vom Boss
Der gelernte Konditorei-Fachverkäufer und Konditor Mohamed Omairat erfüllte sich mit seinem eigenen Café und seiner Show-Konditorei in Krefeld einen Traum und zeigt mit viel Leidenschaft seine Kreationen. Dem mittlerweile als Marke eingetragenen Namen „TortenBoss“ macht er dabei alle Ehre. Egal ob Hochzeitstorte, Geburtstagstorte oder Thementorte – im „TortenBoss-Café“ ist für jeden Anlass etwas dabei. Auf der Bühne möchte er die Besucher mit seiner Vorstellung am Sonntag überraschen. Auf der Fläche 3B.D50 beweist er mit 40 Schautorten sein Talent für atemberaubende Kreationen. An seinem Messestand verkauft er künstlerische Torten, deren Erlös gespendet wird.

Tortenwettbewerb
Phantasievolle Hobby-Bäcker sind auch dieses Mal dazu aufgerufen, im Tortenwettbewerb ihr Können unter Beweis zu stellen. In den Kategorien „Beginner“, „Wedding“, „Einhorn“, „2 Faces“ und „Dripped Cake“ können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Head of Judge ist in diesem Jahr Tortendesignerin Heike Darmstädter, welche mit ihren Kreationen selbst schon zahlreiche Auszeichnungen gewonnen hat und ihre Leidenschaft auch in europaweiten Kursen weitergibt. Die Jury bilden der TortenBoss Mohamed Omeirat, der Influencer Tobias Müller alias „Der Kuchenbäcker“, „Flower Cake by Anna“- Anna Bork sowie Justyna Mayewska, beide Jury-Vorsitzende des polnischen Wettbewerbs „Łódź you Like a | Cookie". Den Gewinnern winken in den verschiedenen Kategorien Preisgelder von bis zu 150 Euro. Die Preisverleihung findet am Sonntag auf der Aktionsbühne statt. Besucher können die unterschiedlichen Designer-Stücke während der gesamten Messelaufzeit auf einer Ausstellungsfläche bewundern und sich inspirieren lassen.

Sprechstunde beim Kuchenbäcker
Falls der Hefeteig für Omas Geburtstagskuchen einfach nicht aufgehen will oder das Einkleiden mit Fondant nicht gelingt, können Besucher sich in der Tortensprechstunde bei Tobias Müller Hilfe holen. „Der Kuchenbäcker“ steht den Besuchern an beiden Messetagen mit Rat und Tat bei diesen und weiteren Problemen zur Seite und verrät Tipps und Tricks für gelungene Backwaren. Müller war einer der ersten männlichen Backblogger in Deutschland und gehört heute zu den wichtigsten Influencern im Bereich Backen. Auch seine „Bake and the City“-Bücher erfreuen sich großer Beliebtheit. Neben der Tortensprechstunde fungiert „Der Kuchenbäcker“ auf der Messe auch als Juror des Tortenwettbewerbs und gibt in einem Workshop sein Können an die Besucher weiter.

Von den Besten lernen
Die CAKE DREAMS bietet den Besuchern wieder die Möglichkeit, verschiedenste Fertigkeiten rund um das Thema Backen und Tortendesign in Workshops zu erlernen. Agnes Linsen, Gewinnerin der TV-Sendung „Das große Backen“ 2016, und Justyna Majewska, Spezialisten auf dem Gebiet Royal Icing, zeigen, wie Kekse als niedliche Tiere oder elegant mit Royal Icing dekoriert werden können. Kreative Maler können von der Teilnehmerin des VOX-Formats „Tortenschlacht“ Heike Darmstädter lernen, wie man seine Kunst auch auf Fondant zur Geltung bringt. Das richtige Modellieren mit Fondant kann bei Nico Stenger und Marina Wahl, jeweils bekannt aus den Sendungen „Das große Backen“ und „Tortenschlacht“, erlernt werden. Wer eine Torte mit Mirrorglaze zum Glänzen bringen möchte, erfährt dazu alles bei Patrick Dörner, bekannt von „Padi’s Backwelt“.

Da die Zahl der Workshopplätze begrenzt ist, wird empfohlen sich vorab über die CAKE DREAMS-Webseite (Stichwort Workshops) zu den Wunschterminen anzumelden.

Wer sich auf der CAKE DREAMS mit einem Foto verewigen will, findet auf der Messe auch eine Foto-Leinwand (3B.D44) für Selfies.


Basisinformation zur Messe im Überblick

Veranstalter:
Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH

Besucherzielgruppe:
Die Messe richtet sich an alle, deren Herz für Backen und Tortenverzieren schlägt, sei es aus privater oder beruflicher Motivation.

Belegte Hallen:
Halle 3B

Öffnungszeiten:
09:00 – 18:00 Uhr

Programm:
Bühne

 Stargäste: Bekannte TV-Stars & Buchautoren (Auszug)
o Enie van de Meiklokjes
o René Oliver
o Kirstin Knufmann
o Der TortenBoss
 Moderation: Alegra Raising

Weitere Highlights
 Tortenwettbewerb, Ausstellungsfläche (Siegerehrung, Bühne, 17.03., 17 Uhr)
 Tortensprechstunde bei „Der Kuchenbäcker“, 3B.A18 (11:00 - 15:00 Uhr)

Künstler und Workshops (Auszug)
 Agnes Linsen, Kunterbunte Keksdekoration
 Justyna Mayewska, Royal Icing Osterkekse
 Heike Darmstädter, Malen auf Fondant
 Nico Stenger, Raupe „Fridolin“
 Padi’s Backwelt, Bären modellieren & Mirrorglaze

Tickets/Gutscheine