Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Bühnenprogramm
CAKE DREAMS 2020

Die CAKE DREAMS lädt auch 2020 wieder alle Besucher zu einem spannenden Bühnenprogramm ein. In diesem Jahr warten auf Euch sogar zwei Bühnen. Mehr Infos zu dem Programm erfahrt Ihr hier in Kürze.


Moderation: Alegra Raising und Sebastian Kronseder

Alegra Raising

Moderation Bühnenprogramm: Alegra Raising

Alegra Raising, leidenschaftliche Tortendesignerin und bekannt aus der TV-Sendung „Das Große Backen“, hat ihre  Freude an der süßen Zuckerkunst schon in jungen Jahren entdeckt: „Wenn ich mit meiner Mutter Plätzchen gebacken habe, freute ich mich am meisten auf das Verzieren. Ausgestattet mit Keksen, Zuckerguss und süßen Perlen konnte mich meine Mutter stundenlang in der Küche parken,“ lacht die gebürtige Düsseldorferin. 

Vor knapp zehn Jahren entdeckte die 31-Jährige dann die Tortenkunst für sich: „Während meiner Auslandszeit in Kalifornien sah ich das erste Mal den Tortenboss im amerikanischen Fernsehen und war sofort Feuer und Flamme für diese bis dahin für mich unbekannte Zuckerkunst! Wenige Jahre später eröffnete dann endlich das erste Tortengeschäft in meiner Stadt, und spätestens da war ich vollends mit dem Tortendekovirus infiziert.“ 

Das kreative Hobby ist für die studierte Psychologin ein willkommener Ausgleich zu ihrem Studien- und Berufsalltag. Nicht nur in ihrem Beruf als Hochschuldozentin gibt sie Seminare und Workshops, auch in ihrer Freizeit leitet sie gerne Kurse: „Es macht so viel Spaß, sich bei den Veranstaltungen mit den Kursteilnehmerinnen auszutauschen und gemeinsam in diese süße Passion einzutauchen. In meinen Kursen, die mich ab und an auch mal ins Ausland führen, geht es nicht nur um Torten: auch Cupcakes, Cake Pops und Modellierungen machen mir großen Spaß.“ 

Nicht nur in ihren Kursen und in Tortenzeitschriften berichtet die Rheinländerin über neue Ideen für Fondant & Co., auch in TV-Sendungen wie „Lecker Schmecker Wollny“ und „Sweet & Easy – Enie backt“ zeigte sie schon ihre Begeisterung für die phantasievolle Tortenkunst. Ihre Lieblingsrezepte teilt sie auf ihrem Blog „Cake it Up! Tortendesign“ und auf der gleichnamigen Facebook-Seite.

Ihr nächstes Projekt steht auch schon in den Startlöchern: auf ihrem YouTube-Kanal „AlegraTV“ zeigt Alegra künftig neue Trends aus der internationalen Backszene – und wie man diese nachmachen kann. Lachend ergänzt sie: „Das TV steht übrigens für ‚Total Verrückt‘ – damit ihr schon mal gewarnt seid.

Sebastian Kronseder

Moderation Bühne: Sebastian Kronseder

Meine Passion zum Backen und Dekorieren habe ich schon seit Kindesalter. Mein Opa war Konditor und hat mich immer mit seinen wunderschönen Torten begeistert. Man sagt, dass mir das schon mit in die Wiege gelegt wurde. Er hat immer eine riesen Freude in die Augen des Beschenkten gezaubert. Diese Begeisterung für diese Schönheit, die oft im Detail liegt, finde ich absolut faszinierend. Sie hat mich nie losgelassen, immer habe ich versucht etwas Neues zu erlernen und auszuprobieren. Mir bereitet es die selbe Freude, wenn ich das Lächeln in den Augen des Beschenkten sehe. Es ist natürlich auch viel in die Hose gegangen, aber aufgehört habe ich nie. Im Gegenteil jeder Misserfolg, gab mir mehr ansporn es doch zu schaffen.

Schließlich entschloss ich mich als junger Mensch eine Kochlehre zu absolvieren. In verschiendenen Häusern habe ich mein Kochhandwerk gelernt und erweitert. Zudem habe ich meine Prüfung zum staatlich geprüften Speiseeishersteller, sowie meinen Diätkoch (DGE) gemacht. Trotzdem hat mich nie die Faszination der süßen Kunst losgelassen. Bei jedem Menü, war das Dessert immer der erfolgreiche Abschluss und der letzte schöne Gedanke eines guten Essens. Ganz nach dem Motto: Dessert gut, alles gut!

Das Schönste an dieser wunderbaren Welt der Dekoration ist, dass man seiner künstlerischen Art freien Lauf lassen kann. 

Ich besuchte diverse Kurse. Egal ob das ein Zuckerfiguren Kurs oder ein Schokoladenmodellierkurs war. Selbst an einem Molekularkochkurs versuchte ich mich. Alles Impulse die mich in meiner bunten Torten - Dekorierwelt immer wieder bereichert haben. Sogar das Airbrushen auf Torten begeistert mich, vielleicht kann ich Sie auch dafür begeistern? Auch wenn ich seit Jahren die Berufsbranche gewechselt habe, wird mich die Faszination an essbarer Kunst nie loslassen. Was mich antreibt, ist das glänzen in den Augen, wenn jemand deine Torte oder Schaustück betrachtet oder geschenkt bekommt.

Zudem die Möglichkeit das umzusetzen, was man sich im Kopf vorstellt.

Meine absolute Leidenschaft habe ich im airbrushen auf Torten gefunden. Ich liebe diese weichen Farbverläufe, sowie die Herausforderung immer neue Motive zu erstellen und auszuarbeiten.

2016 war ich bei der TV Backshow das große Backen und habe den 2 Platz belegt. Darauf folgten zahlreiche TV und Messeautritte rund ums Obst und Gemüseschnitzen und cakedesign und Airbrush auf Torten.

Zudem habe ich mir meinen Traum erfüllt und mir meinen eigenen Workshopraum eingerichtet.

Seitdem gebe ich Basic Workshops bei mir in meinem Workshopraum, aber auch als Gastdozent in Deutschland und Österreich nehme, an Wettbewerben teil und freue mich immer wieder neue Techniken zu erlernen. Bin auf vielen Messen unterwegs entweder als Moderator, Bühnenauftritt oder Dozent.

Diese globale und großartige Community aus lauter Torten und Zucker begeisterten finde ich grandios.

Messen sind grundsätzlich immer ein Muss, da sich vom Hobbybäcker bis zum Profi, regional und weltweit alles trifft und sich austauscht.

Zudem mit tollen Collabs großartiges vollbringt und dieses kreative Thema immer weiter vorantreibt

Ich fühle mich sehr geehrt, heuer als Moderator auf der Showbühne ein Teil dieser Messe sein zu dürfen um den ganzen einen schönen Rahmen zu geben.


René Oliver

René Oliver

Vor knapp 12 Monaten änderte sich alles: Die Buttercreme-Prinzessin hat abgedankt! Innerhalb von zehn Monaten nahm der schrille Promi-Bäcker und TV-Moderator René Oliver, bekannt für seine wuchtigen Buttercreme-Torten, ganze 50 Kilo an Gewicht ab.

Für viele Menschen passen „Gesundes Backen“ und „Genuss“ nicht zusammen. „Denkste!“, dachte sich René Oliver. Ob Zucker, Weizenmehl oder Schokolade: Sein Anspruch ist es aufzuzeigen, welche genauso leckeren Alternativen es gibt. Auf seiner bekannt sympathischen und witzigen Art zeigt er, wie sich gesundes Backen und Genuss kombinieren lassen.

Bühnenprogramm

Gesundes Backen und Genuss passen sehr wohl zusammen – Promi-Bäcker René Oliver präsentiert live on stage, wie lecker Low-Carb Backen sein kann. Dabei berichtet er authentisch aus den Erfahrungen des letzten Jahres, wie er es als Buttercreme-Prinzessin schaffte, 50 Kilo abzunehmen - ohne auf Süßes zu verzichten. Seine körperliche Verwandlung ist demnächst auch auf RTL exklusiv im TV ausführlich zu sehen.

12.00 bis 12.45 Uhr: Low-Carb Schoko-Tassenküchlein

16:00 – 16:45 Uhr: Zitronen-Orangen-Kuchen


Björn Moschinski

Foto: Björn Moschinski

Dreadlocks und Kopftuch sind sein Markenzeichen. Mit seiner Küche hat er nicht nur anspruchsvolle Gaumen verwöhnt, sondern auch die Idee des Veganismus verbreitet und massentauglich gestaltet: Björn Moschinski zählt zu den Pionieren der Vegan-Bewegung und kocht dazu nicht nur vegan, sondern vor allem auf höchstem Niveau.

„Vegan zu essen und zu leben hat nichts mit Verzicht zu tun, das zu zeigen ist mir wichtig“, so Moschinski. Seine raffinierten Kreationen zogen nicht nur Veganer und Vegetarier an, auch immer mehr Omnivore horchten auf. So kreiert er sowohl Gutbürgerliches wie auch Haute Cuisine, Süßes wie auch Pikantes – und vor allem immer Köstliches. Seit 25 Jahren ist Moschinski als Showkoch, Referent und Kursleiter tätig, um seinen Beitrag zu einer nachhaltigeren Lebensweise zu leisten.

Auf der CAKE DREAMS 2020 gibt es natürlich Süßes mit Björn Moschinski– und das live auf der Bühne! Am Samstag, 21.03.2020, zeigt der charismatische Koch, wie süße Leckereien und veganer Lebensstil verbunden werden. Als Experte für gesunde und nachhaltige Ernährung wird er dem Publikum zudem den einen oder anderen Tipp mit auf den Weg geben.

Tickets/Gutscheine